c64-spiele.net
Startseite Neue Einträge Kontakt Impressum

Happy Sound 2 - Der Sirenengenerator

7 Regler und jede Menge Krach
7 Regler und jede Menge Krach

Ist das ein Spiel? Kaum. Bestenfalls könnte man „Happy Sound 2“ als eine SID-Spielerei bezeichnen. Aber eigentlich ist das Programm schrecklich nutzlos. Und es hat noch nicht einmal etwas mit James Last zu tun.

„Happy Sound 2“ ist ein Sirenen-Generator. Die Sirenen werden mit dem Joystick und mit den Zahlentasten gesteuert. Und Du kannst sie Dir in Echtzeit anhören. Du kannst sie nicht speichern. Du kannst sie nicht in Spiele einbauen.

Warum ich das damals programmiert habe? Weil ich es konnte. Und weil ich es wollte. Eine Zielgruppe für die Spielerei gibt es nicht. Das Tool existiert einfach. Und ist bis heute auch nicht sinnvoller geworden als damals.

Hier noch ein paar Details: Mit dem Firebutton des Joysticks kannst Du die Wellenform ändern. Mit den Tasten 9 und 0 kannst Du eine zweite Stimme beeinflussen, die mit oder gegen die Sirene schwingt. Davon habe ich im Emulator aber nicht viel gehört. Die Tasten 7 und 8 sind am Interessantesten: Damit kannst Du das Tempo der Sirene regulieren. Aber das beeinflusst das Tempo des ganzen Tools und bei hoher Geschwindigkeit wird es eine anspruchsvolle Aufgabe, die anderen Schieberegler zu justieren. Also doch ein Spiel? Alles andere machst Du mit dem Joystick.

Hier der Download für den Emulator!

Ach ja: Wie es der Name vermuten lässt gibt es auch einen Vorgänger: „Happy Sound 1“ Das war ein Sirenen-Generator ohne Sirenen. Den muss ich Euch irgendwann unbedingt auch mal vorstellen!

Hier kommt das Longplay-Video!


ein Spiel von 1985. Veröffentlicht: 09.02.2017

Weitere C64-Spiele:

Dead End
Bongo-King
JumpBoy
Karten-Rollenspiel
Eigenwerbung!